Chronik

1930                   Gründung der Firma durch Martin Eder als Schlosserei und   

                            Motorradwerkstatt Linzer Bundesstrasse 42

1934                    Übersiedelung der Firma in einen alten Bauernhof an den 
                             jetzigen Standort
 Linzer Bundessrasse 22

1935-1938           Umbau des Bauernhauses in eine Kfz-Werkstätte

1942                      Erweiterung - erste Halle wird errichtet  

1944                      Bombardierung der Halle

1947                      Wiederaufbau der Firma

1947                       Martin Eder, der Firmengründer, stirbt

1954                      Spezialisierung auf LKW Bremsen

                               Verträge mit Wabco, Knorr, Grau

1961                      Eröffnung der Halle 2 mit weiteren 3 Spuren

1969                      Modernisierung und Vergrößerung des gesamten Betriebes

1972-1979           Mitarbeiterzahl steigt von 25 auf 35 Personen

1979                      Erweiterung des Angebotes durch Volvo LKW

 Vertrag mit dem Importeur Fa. Denzel

1982                      Landesvertretung für ZF, Getriebe, Lenkungen

1984                      Kauf der Liegenschaft Linzer Bundesstrasse 20 zur                                       Betriebsvergrößerung

1997                      Einzug des neuen Importeurs Volvo Austria auf das
                               Betriebsgelände

1998                      Kauf von 8500m² zur Betriebserweiterung von den ÖBB

1999                      Neubau des Volvo Truck and Bus Center

2000                      Eröffnung des Volvo Truck Centers

2001                      Neubau des Ersatzteillagers, Verwaltung

2002                      Eröffnung des neuen Ersatzteillagers

2003                      Neubau des Bremsendienstes

2004                      Eröffnung des modernen Bremsendienstes

2006                      Neugestaltung der Abstellflächen für LKWs am Firmenareal

2010                      Fertigstellung der Umbauarbeiten